Kurzbeschreibung

Das im Rückbau befindliche Kernkraftwerk Philippsburg Block 1/KKP 1 in Baden-Württemberg wird von der EnBW Kernkraft GmbH betrieben. Der kommerzielle Leistungsbetrieb begann am 26.03.1980. Die Berechtigung zum Leistungsbetrieb gemäß AtG erlosch am 06.08.2011. Die EnBW Kernkraftwerk GmbH hat am 24.04.2013 die erste Stilllegungs- und Abbaugenehmigung beantragt. Das für die Atomaufsicht in Baden-Württemberg zuständige Umweltministerium hat die Genehmigung am 07.04.2017 erteilt.

Detaillierte Informationen

Basisdaten

StandortPhilippsburg
BundeslandBaden-Württemberg
Typ (Baulinie)KWU-Siedewasserreaktor (Baulinie 69)
Aktueller BetreiberEnBW Kernkraft GmbH
HerstellerAEG/KWU
EigentümerEnBW AG

Betriebsdaten

Antragsdatum20.02.1970
Baubeginn01.10.1970
Erstkritikalität09.03.1979
1. Netzsynchronisation05.05.1979
Beginn des kommerziellen Leistungsbetriebs26.03.1980
Erlöschen der Berechtigung zum Leistungsbetrieb gemäß AtG06.08.2011
Erteilung 1. Stilllegungs- und Abbaugenehmigung07.04.2017

Technische Daten

therm. Reaktorleistung2.575 MW
elektrische Bruttoleistung926 MW
elektrische Nettoleistung890 MW
Anzahl der Hauptkühlmittelpumpen9 interne axiale Zwangsumwälzpumpen
Anzahl der Brennelemente592
Typ der Brennelemente10 x 10 bzw. 9 x 9 Stäbe
BrennstoffUranoxid mit max. 3,8 % U-235
Anlage brennstofffreija
Anzahl der Steuerelemente145
KühlungsartFlusswasserkühlung bzw. Ablauf- oder Kreislaufkühlung über Naturzug-Nasskühlturm