Kurzbeschreibung

Das Kernkraftwerk Unterweser in Niedersachsen wird von der PreussenElektra GmbH betrieben. Der kommerzielle Leistungsbetrieb begann 1979. Die Abschaltung erfolgte am 18.03.2011. Die Berechtigung zum Leistungsbetrieb gemäß AtG erlosch am 06.08.2011. Die erste Stilllegungs- und Abbaugenehmigung nach § 7 Absatz 3 AtG wurde am 05.02.2018 erteilt.

Detaillierte Informationen

Basisdaten

StandortStadland (Ortsteil Kleinensiel)
BundeslandNiedersachsen
Typ (Baulinie)Druckwasserreaktor 
Aktueller BetreiberPreussenElektra GmbH
HerstellerKWU
EigentümerPreussenElektra GmbH

Betriebsdaten

Antragsdatum07.04.1971
Baubeginn1972
Erstkritikalität16.09.1978
1. Netzsynchronisation29.09.1978
Beginn des kommerziellen Leistungsbetriebs06.09.1979
Abschaltdatum18.03.2011
Erlöschen der Berechtigung zum Leistungsbetrieb gemäß AtG06.08.2011
1. Stilllegungs- und Abbaugenehmigung05.02.2018

Technische Daten

therm. Reaktorleistung3.900 MW
elektrische Bruttoleistung1.410 MW
elektrische Nettoleistung1.345 MW
Anzahl der Hauptkühlmittelpumpen4
Anzahl und Masse der Brennelemente im Kern193, Masse pro BE ca. 840 kg
Anzahl der Brennstäbe pro Brennelement236
Zusammensetzung des Kernbrennstoffs1,9-4,4 w/o U-235 (Uranoxid mit 1,9 - 4,4 % U-235)
Anzahl der Steuerelemente61
KühlungsartFlusswasserkühlung

Dokumentation

Emission radioaktiver Stoffe (Jahresdaten)http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0221-2015072412951 
Meldepflichtige Ereignissewww.bfs.de/DE/themen/kt/ereignisse/berichte/monatsberichte.html 
Stilllegungsgenehmigunghttps://www.umwelt.niedersachsen.de/themen/atomaufsicht/kernkraftwerke/unterweser/sachstandsinformationen
KFÜ-Daten (aktuell)www.odlonline.nlwkn.niedersachsen.de/start
BehördeNiedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz